Guillaume Rubechi

Guillaume Rubechi ist Avocat und Rechtsanwalt (zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt). Er berät vorwiegend im Steuerrecht mit einem Schwerpunkt auf deutsch-französische Beziehungen und begleitet seit 1997 französische und deutsche Unternehmen und Fonds in ihren grenzüberschreitenden Investitionen. Er berät auch Privatpersonen bei ihren steuerlichen Fragen, sowohl im nationalen als auch im internationalen Steuerrecht.

Guillaume Rubechi hat eine besonders tiefgehende Expertise im Bereich der deutsch-französischen Immobilieninvestitionen entwickelt, sowie der erneuerbaren Energien und im internationalen Steuerrecht für Unternehmen aus dem Mittelstand (Transaktionen, Umwandlungen, internationale Steueroptimierung der Geldflüsse, Verrechnungspreise...).

Nach 8 Jahren bei Ernst & Young société d'avocats, 5 Jahren bei  Haarmann Hemmelrath und 3 Jahren bei Lefèvre Pelletier, kam Guillaume Rubechi 2014 zu Valoris Avocats als Gründungspartner zusammen mit Cécile Puijalon-Radu. 

Er ist Lehrbeauftragter für internationales Steuerrecht an den Universitäten Straßburg und Mulhouse und Autor zahlreicher Publikationen in Frankreich und Deutschland.

< zurück zur Übersicht